"

ALG – Abteilung IV - Eichendorff-Kolleg

Geschrieben von BOEK.

Das ehemals selbständige Eichendorff-Kolleg wurde 2010 als Abteilung IV in die Anita-Lichtenstein-Gesamtschule integriert. Ihr Ziel war, spätausgesiedelten jungen Menschen aus osteuropäischen Ländern den Hochschulzugang zu ermöglichen. Der Bildungsgang dieser Abteilung führte die Teilnehmer in zwei Jahren zur Allgemeinen Hochschulreife. Schon nach einem Jahr konnte die Fachhochschulreife (schulischer Teil) erworben werden, wenn die Versetzung ins zweite Ausbildungsjahr erreicht war. Wegen dauerhaft stark rückläufiger Schülerzahlen wurde der 2009 zwischen dem Land Nordrhein-Westfalen und der Stadt Geilenkirchen auf zehn Jahre abgeschlossene Vertrag nicht verlängert.

Somit wurde am 29.06.2019 die letzte Abiturientia der Abteilung IV/Eichendorff-Kolleg entlassen!

Das Foto zeigt die letzte Abschlussklasse unserer Abteilung IV:

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok