Fortführung des Präsenzunterrichts

Geschrieben von BOEK.

In den nächsten zwei Wochen setzen wir die Beschulung des 10. Jahrgangs fort. Es wird einen weiteren Durchgang im Umfang von sechs Stunden für alle Schülerinnen und Schüler geben. Die Zeiten entnehmen Sie bitte der pdf-Datei. Nach dem Abiturverfahren werden wir gemäß den Vorgaben der Landesregierung dafür sorgen, dass alle Klassen in einem rotierenden Verfahren Präsnenzunterricht in eingeschränktem Umfang erhalten. Hierüber werden wir dann informieren, wenn uns die entsprechenden Rahmenbedingungen bekannt sind.

U. Böken, LGED
Schulleiter