"

Fehlalarm sorgte für Chaos

Geschrieben von BOEK.

Am Mittag des 04.12.2015 gab es einen Feueralarm in der Schule. Die Schule war vorbildlich schnell geräumt, jedoch ließ sich das Alarmsystem nicht deaktivieren, nachdem feststand, dass es sich offensichtlich um einen Fehlalarm gehandelt hat. Daher konnte der Unterricht nach Rücksprache mit dem Schulträger nicht wieder aufgenommen werden.

RTL-Team zu Gast in der ALG

Geschrieben von BOEK.

Am 20.11.2015 war wieder einmal ein Team von RTL zu Gast in der Schule. Es ging um einen Beitrag zu der Frage, ob sich Schule seit dem Anschlag am 13.11.2015 in Paris verändert hat. Dazu diskutierten Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Jahrgangsstufen der Schule mit Frau Emonds und Herrn Bölingen. Der daraus produzierte Beitrag wird am Montag, 30.11.2015, im Magazin "Extra" ab 22:15 Uhr in RTL zu sehen sein!

Kinder aus den Nachbarorten können wieder die ALG besuchen

Geschrieben von BOEK.

Der Rat der Stadt Geilenkirchen hat in seiner Sitzung vom 19.11.2015 einstimmig den Anfang 2015 gefassten Beschluss, die Vorschriften des §46(5) SchulG NRW anzuwenden, mit sofortiger Wirkung wieder aufgehoben. Zuvor hatte am gleichen Abend der Ausschuss für Bildung, Sport und Kultur diese Ratsvorlage ebenfalls einstimmig beschlossen. Die Schulleitung der Anita-Lichtenstein-Gesamtschule begrüßt diesen Ratsbeschluss ausdrücklich, da es nun wieder möglich ist, auch Kinder (z. B. Geschwisterkinder) aus den Nachbarkommunen aufzunehmen.

Somit ist die Anita-Lichtenstein-Gesamtschule wieder eine Angebotsschule für die Region!

In die römische Geschichte eingetaucht

Geschrieben von BOEK.

Geilenkirchener Zeitung vom 16.11.2015: