Fam. Lichtenstein in WDR-Dokumentation

Geschrieben von BOEK.

Liebe Mitglieder der Schulgemeinde,

der WDR hat zum 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges eine Dokumentation unter dem Titel „Jung sein nach dem Krieg“  produziert, die am kommenden Mittwoch, 06.05.2020, um 22:10 Uhr ausgestrahlt wird. Unter anderem wurde für diese Dokumentation auch Frau Goertz, die Freundin unserer Namensgeberin, befragt. Ich gehe davon aus, dass sie auch Teil der Dokumentation sein wird, da der WDR über die Schule auch Fotomaterial unseres ehemaligen Kollegen Walter Scheufen über Familie Lichtenstein und Anitas Puppe angefordert hat. Lassen wir uns überraschen!

Weitere Beiträge des WDR zu Anita Lichtenstein und Frau Goertz sowie Anitas Puppe findet man direkt auf der WDR-Webseite!

Bleiben Sie gesund!

U. Böken, LGED
Schulleiter