"

Corona-Situation: Vorklausur abgesagt!

Geschrieben von BOEK.

Liebe Mitglieder der Schulgemeinde,
erstens kommt es anders und zweitens als man denkt! …

… Soeben hat uns unsere Dezernentin unmissverständlich nach Maßgabe des MSB angewiesen, die für morgen angesetzte Vorabiturklausur abzusetzen.
Sämtliche noch ausstehenden Leistungsnachweise für die Abiturprüfungen müssen auf den Zeitraum nach den Osterferien verschoben werden.
Alle vorher angesetzten und freigegebenen Termine sind zu verschieben!

Damit einher geht dann, dass es vor den Osterferien keine Notenabgabe, keine Zeugniskonferenz, keinen ZAA und auch keine Kurz-Dienstbesprechung am kommenden Mittwoch geben kann. Das bedeutet, dass bis frühestens 19.04.2020 keine weiteren Aktivitäten in der Schule stattfinden!

Die Lehrerinnen und Lehrer stellen den Schülerinnen und Schülern weiterhin bis zu den Osterferien Material auf den bekannten Wegen zur Verfügung!

Sollte die für morgen in Köln angesetzte Dienstbesprechung tatsächlich stattfinden, werden wir kurzfristig hier über die relevanten Ergebnisse informieren!

Bleiben Sie gesund!

Für die gesamte Schulleitung

U. Böken

NRW schließt alle Schulen bis zum Ende der Osterferien

Geschrieben von BOEK.

Liebe Mitglieder der Schulgemeinde!

Der Ministerpräsident unseres Landes, Armin Laschet, hat soeben in einer Pressekonferenz die Entscheidung der Landesregierung mitgeteilt, dass alle Schulen des Landes bis zum Ende der Osterferien geschlossen bleiben. Damit weitet sich die Situation, der wir bereits seit Aschermittwoch ausgesetzt sind, auf unser ganzes Bundesland aus, was die Gefährlichkeit der momentanen Lage in aller Deutlichkeit vor Augen führt.

Ich denke, dass wir als Schule mittlerweile ein solides und gutes System gefunden haben, den Schülerinnen und Schülern Material zur Verfügung zu stellen. Die mit dem Kreisgesundheitsamt abgesprochene Verfahrensweise zum Abholen von Material aus den Schließfächern in der Schule am kommenden Montag ermöglicht es, dafür zu sorgen, dass die Schülerinnen und Schüler alle Lehrbücher ab Dienstag zu Hause haben, so dass die Lehrerinnen und Lehrer sich in den Aufgabenstellungen ab der nächsten Woche dann auch auf die Bücher beziehen können.

Niemand konnte diese Entwicklung vorhersehen, aber auch niemand weiß, was uns in den nächsten Wochen noch erwartet. Wir vertrauen darauf, dass wir in bewährter Weise zwischen allen Beteiligten offen kommunizieren und unsere Schritte transparent machen.

Die Eltern werden ausdrücklich gebeten, regelmäßig die Schulwebseite und auch die Schulfacebookseite zu besuchen, um Informationen zu bekommen. Wir sind sehr dankbar, wenn Mitteilungen über Facebook auch geteilt werden, damit die Erreichungsquote entsprechend schneller steigt. Zum Glück haben wir mittlerweile diese Medien zur Verfügung, um kurze Informations- und Kommunikationswege möglich zu machen.

Den angehenden Abiturientinnen und Abiturienten können wir das sagen, was unser Ministerpräsident in der heute stattgefundenen Pressekonferenz auch mitgeteilt hat. Wir werden alles unternehmen, dass unsere Abiturientia alle Prüfungsteile fristgerecht ablegen kann. Dazu gehört, dass die noch ausstehende Vorklausur am kommenden Dienstag, 17.03.2020, unter besonderen Bedingungen geschrieben werden kann. Allen Beteiligten ist klar, dass die eine oder andere Unterrichtsstunde vor der Klausur wünschenswert gewesen wäre, aber die aktuelle Situation hat das leider nicht zugelassen! Ebenfalls am kommenden Dienstag werde ich gemeinsam mit Herrn Beisner zu einer diesbezüglichen Dienstbesprechung zur Bezirksregierung nach Köln fahren. Wir werden nach dieser Besprechung über die Entscheidungen zeitnah informieren!

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation müssen wir den für den Zeitraum vom 29.03.-03.04.2020 geplanten Besuch in Polen leider auf Anordnung der Landesregierung absagen. Dieser wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Der Nachholtermin wird noch bekannt gegebenen.

Wir hoffen, dass alle Mitglieder Schulgemeinde gesund sind und weiterhin gesund bleiben. 

U. Böken, LGED
Schulleiter

Konzert „SING TOGETHER“ abgesagt!

Geschrieben von SLA/STO.

Das Liederprojekt der Schulen im Kreis Heinsberg „SING TOGETHER“ wird aufgrund fehlender Proben und aus Sicherheitsgründen im Rahmen der derzeitigen Corona-Situation vorerst abgesagt!

Sport-Show 2020

Geschrieben von EWE.

Wir laden Sie ganz herzlich zu unserer "Sport-Show 2020" am Dienstag, den 11.02.2020, ein. In einem kurzweiligen eineinhalbstündigen Programm werden Schülergruppen ihre Ergebnisse aus dem Unterricht in turnerischer, akrobatischer oder tänzerischer Art präsentieren. Auch verschiedene Sportgruppen aus Vereinen in Geilenkirchen werden an diesem Abend Darbietungen zeigen und somit auf sich aufmerksam machen.

Insgesamt sind etwa 200 Aktive verschiedenster Altersgruppen mit dabei.

Die Veranstaltung in der Sporthalle unserer Schule, des Heinrich-Cryns-Sportzentrums in Bauchem, beginnt um 19 Uhr.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung