"

Urgestein der Schule geht in den Ruhestand

Geschrieben von BOEK.

Am 13.04.2018 wurde unsere Gründungssekretärin, Frau Hedwig (Hedi) Quasten in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Im Rahmen einer kleinen, aber feinen Feier wurde Frau Quasten in der 6. Stunde von der gesamten Schulgemeinde in der Aula der Schule verabschiedet. Dazu war ein kleines Programm unter dem Motto "(Lebens-)Reise" vorbereitet.

Sichtlich bewegt wurde Frau Quasten durch den Bürgermeister der Stadt Geilenkirchen, Herrn Georg Schmitz, das offizielle Schreiben überreicht verbunden mit dem Dank für eine 43-jährige Dienstzeit. Das muss man erst einmal schaffen!

Frau Quasten hatte das Sekretariat unserer Schule seit der Gründung im Jahre 1991 fest im Griff, die Schulgemeinde wird sich jetzt sicher umgewöhnen müssen, wenn sie nicht mehr an ihrem Platz sitzt. Das aber gilt sicher auch für Frau Quasten, die sich bei der Verabschiedung überhaupt nicht vorstellen konnte, dass es jetzt ohne Dienst in der Schule weitergehen soll.

Wir bedanken uns bei einer tollen Schulsekretärin und wünschen ihr für die weitere Zukunft alles Gute, allem voran Gesundheit!

Aber ganz im Sinne von Trude Herr: "Niemals geht man so ganz ...!"

Schmerzliche Recherchen führen rund um den Globus

Geschrieben von BOEK.

Geilenkirchener Zeitung vom 13.11.2017:

Grimme-Preisträger Raymond Ley zu Gast in der ALG

Geschrieben von BOEK.

In jedem Jahr bemühen wir uns, im Gedenken an die Pogromnacht von 1938 eine Veranstaltung in der Schule durchzuführen, die an die schrecklichen Ereignisse des letzten Jahrhunderts in angemessener Weise erinnert.
 
Wir freuen uns sehr, dass es uns in Kooperation mit der Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg gelungen ist, den Berliner Regisseur, Autor und Grimme-Preisträger Raymond Ley für einen Abend zu gewinnen. Raymond Ley wird am 10. November 2017, ab 19:00 Uhr, seinen Film "Meine Tochter Anne Frank" in der Aula präsentieren und im Anschluss auch zu den Recherche- und Dreharbeiten Rede und Antwort stehen.
 
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, freiwillige Zuwendungen an unseren Förderverein zur Unterstützung der Erinnerungsarbeit der Schule werden gerne entgegengenommen!

Tag der offenen Tür 2017

Geschrieben von BOEK.

Der diesjährige Tag der offenen Tür findet am Samstag, 25. November 2017, ab 9:00 Uhr statt. Wieder können Sie Unterricht in den Anfangsklassen sowie weitere schulische Aktivitäten besuchen. Darüber hinaus können Sie die Schulgebäude besichtigen; dazu bieten wir Ihnen wieder Führungen unter Leitung von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen an.

Die Mitglieder der Schulleitung stehen Ihnen für Fragen rund um die Schulform Gesamtschule sowie den Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule zur Verfügung!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Den Informationsflyer kann man hier herunterladen!

Das Programm zum Tag der offenen Tür können Sie hier herunterladen!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok