Aufnahme des Unterrichtsbetriebes nach den Herbstferien

Geschrieben von BOEK.

Mit Schulmail vom 21.10.2020 hat das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen alle Schulen des Landes über die erforderlichen Hygienemaßnahmen zur Aufnahme des Unterrichtsbetriebes nach den Herbstferien informiert. Die rasant steigenden Covid-19-Infektionszahlen haben das Land dazu veranlasst, das Tragen einer Mund-Nasen-Abdeckung auch im Unterrichts ab der 5. Jahrgangsstufe wieder zur Pflicht zu machen. Die bisher möglichen Ausnahmen bleiben bestehen.

Alle aktuellen Informationen des Landes bezüglich der schulischen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie können direkt über das Ministerium eingesehen werden.

U. Böken, LGED
Schulleiter