"

Erklärung der Initiative Erinnern

Geschrieben von BRU.

Erklärung der Initiative Erinnern Geilenkirchen zur Fortsetzung des Verfahrens gegen die Tatverdächtigen der Schändung des jüdischen Friedhofs in Geilenkirchen vom Dezember 2019. Die Verhandlung wurde heute vom 06.10.2021 auf den 08.12.2021 verschoben!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung