"

Abiturfeier 2008

Geschrieben von MAS.

Rede des Schulleiters zum Abitur 2008 20.06.2008

Nach der Begrüßung:
Seit vielen Jahren habe ich nun die dankbare Aufgabe, anlässlich der Entlassfeiern der Schülerinnen und Schüler des zehnten Jahrgangs und der Abiturientia eine Rede zu halten. Dass mir dabei die Themen nicht ausgehen, verdanke ich unter anderem der Kreativität der Schülerinnen und Schüler. So hat mir das diesjährige Motto des Abistreichs als Vorlage gedient. „Abi on stage“ stand da unter anderem auf den T-Shirts der Abiturientinnen und Abiturienten zu lesen. „On stage“ – besser hätte man es kaum formulieren können, denn soweit ich mich erinnern kann, hat noch nie zuvor ein Abitur in Nordrhein-Westfalen so sehr die Aufmerksamkeit der breiten Öffentlichkeit auf sich gezogen. Es lohnt sich, allein einige Schlagzeilen in der Rheinischen Post zu diesem Thema aufzuführen:

Entlassungsfeier 2007

Geschrieben von MAS.

Rede des Schulleiters zur Entlassungsfeier am 19.06.2007

Liebe Entlassschülerinnen, liebe Entlassschüler
liebe Eltern und Verwandte unserer Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, meine sehr verehrten Damen und Herren!

Ich begrüße Sie alle zu der diesjährigen Entlassfeier der Anita-Lichtenstein-Gesamtschule. Ich freue mich, dass wiederum zahlreiche Gäste zu dieser Feier den Weg zu uns gefunden haben. Als Schulleiter einer Schule in städtischer Trägerschaft gilt natürlich ein besonderer Gruß dem Bürgermeister der Stadt Geilenkirchen, Herrn Andreas Borghorst, mit seinen Mitarbeitern Herrn Beigeordneten Brunen und der Leiterin des Schul-, Sport- und Kulturamtes Frau Ingrid Oeben. Ich freue mich, den Vorgänger von Herrn Borghorst, Herrn Franz Beemelmanns hier begrüßen zu können. Begrüßen möchte ich die Vertreter aus der Politik, den Kirchen, den Banken und Vertreter aus der Region. Nochmals allen ein herzlicher Willkommensgruß und der Wunsch, eine schöne Entlassfeier zu erleben. Im Mittelpunkt dieser Feier stehen natürlich unsere diesjährigen Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs.

Abiturfeier 2007

Geschrieben von MAS.

Rede des Schulleiters zur Abiturfeier am 01.06.2007

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,
liebe Eltern und Verwandte unserer Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
meine sehr verehrten Damen und Herren!

Ich begrüße Sie alle zu der diesjährigen Abiturfeier der Anita-Lichtenstein-Gesamtschule. So freue ich mich, dass wiederum zahlreiche Gäste zu dieser Feier den Weg zu uns gefunden haben. Als Schulleiter einer Schule in städtischer Trägerschaft gilt natürlich ein besonderer Gruß dem Bürgermeister der Stadt Geilenkirchen, Herrn Andreas Borghorst, mit seinen Mitarbeitern Herrn Beigeordneten Brunen und der Leiterin des Schul-, Sport- und Kulturamtes Frau Ingrid Oeben. Der Vorgänger von Herrn Borghorst, Herr Franz Beemelmanns, hat uns eine Grußbotschaft zu dieser Feier geschickt, er ist leider terminlich verhindert.

Abiturfeier 2006

Geschrieben von MAS.

Begrüßungsrede des Schulleiters für die Abiturfeier am 14.06.2006

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, liebe Eltern und Verwandte unserer Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, meine sehr geehrten Damen und Herren!

Ich begrüße Sie alle zu der diesjährigen Abiturfeier der Anita-Lichtenstein-Gesamtschule. Ein besonderer Gruß geht an unseren Bürgermeister Andreas Borghorst und seine Mitarbeiter, ist doch die gymnasiale Oberstufe dieser Schule das erste und einzige gymnasiale Angebot in städtischer Trägerschaft. Auch wenn ich wirklich nicht zu denen gehöre, die die momentane Weltmeisterschaftseuphorie teilen, so ist es doch zu verlockend, das Abitur und den Weg dorthin in mancherlei Weise mit dem Fußball zu vergleichen. So wie der Sieg einer Fußballmannschaft nicht das Werk eines Einzelnen ist, sondern stets eine Teamleistung, so sind die beachtlichen Erfolge beim diesjährigen Abitur - von denen noch zu berichten sein wird – nicht das Verdienst Einzelner, sondern sind eine Teamleistung.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok