"

Ferienspiele 2021

Geschrieben von BOEK.

Auch in diesem Jahr bietet die Stadt Geilenkirchen in Kooperation mit unserer Schule und dem Jugendzentrum Zille eine Ferienfreizeit in den Sommerferien an.

Die Ferienspiele finden im Zeitraum vom 26.07.2021 bis 13.08.2021, also in der 4., 5. und 6. Sommerferienwoche jeweils von Montag bis Freitag statt. Sie beginnen um 8.00 Uhr und enden um 15.00 Uhr.

Es können alle Grundschulkinder vom 1. bis 4. Schuljahr, die in Geilenkirchen wohnen oder in Geilenkirchen zur Schule gehen und die Schüler*innen des 5. und 6. Jahrgangs der Anita-Lichtenstein-Gesamtschule teilnehmen. Der Elternbeitrag pro Ferienspiel-Woche und Kind beträgt 20,00 € bei fünf Betreuungstagen. Der Elternbeitrag beinhaltet einen Imbiss und anfallende Materialkosten für die Kreativangebote. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Es gilt das Prinzip der Anmeldung in der Reihenfolge des Eingangs.

Sie können Ihr Kind in der Zeit vom 16.06.2021 bis 17.06.2021 im Zeitraum von 08:30-11:30 Uhr und von 14:00-17:00 Uhr im Gebäude „An der Friedensburg 32“ im Erdgeschoss anmelden. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich in diesem Zeitfenster.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Downloads, die auf der Webseite der Stadt Geilenkirchen angeboten werden.

Unterricht ab dem 31. Mai 2021

Geschrieben von BOEK.

Liebe Eltern,
liebe Erziehungsberechtigte,

ab Montag, 31. Mai 2021, findet wieder der Unterricht im Ganztag und in vollen Klassenstärken statt. Es wurden neue Stundenpläne für die Jahrgänge 5-10 erstellt. Über die jeweiligen Klassenlehrer*innen erhalten Ihre Kinder die neuen Pläne über Teams.

Ebenso hat ab nächster Woche unsere Mensa mittags für Getränke, Brötchen, Baguette und kleine Snacks wieder geöffnet.

Ein weiterer Schritt in Richtung Normalität!

Bleiben Sie gesund!

U. Böken, LGED
Schulleiter

Informationen zum Wahlpflichtbereich

Geschrieben von Herr Böken.

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

leider musste der diesjährige Informationsabend zum Wahlpflichtbereich aus bekannten Gründen ausfallen. Deshalb informieren wir Sie über die anstehenden Wahlen hier auf unserer Homepage.

In diesem Schuljahr finden die Wahlen Ende des 6. Jahrgangs in den Wahlpflichtfächern Französisch, Naturwissenschaften und Arbeitslehre statt. Bitte entnehmen Sie die Informationen aus dem Elternbrief, dem Flyer und der Power-Point-Präsentation.

Die Kinder erhalten ab Mittwoch, 26. Mai 2021, die Wahlunterlagen mit Elternbrief, Informationsflyer und Wahlzettel. Die Klassenkonferenzen haben am 17. Mai 2021 getagt und eine Empfehlung für jede*n Schüler*in ausgesprochen. Diese Empfehlung, „Dokumentation zur WP-Wahl“, wird den Kindern mit den Wahlunterlagen am Mittwoch ausgehändigt.

Bitte besprechen Sie mit Ihrem Kind die Wahl, und nehmen Sie die angebotenen Beratungsgespräche von Klassenlehrer*innen und Fachlehrer*innen in Anspruch. Falls ein Beratungsgespräch von Ihnen gewünscht wird, kreuzen Sie dies auf der „Dokumentation der WP-Wahl“ bitte an und geben diesen Zettel Ihren Kindern schnellstmöglich wieder mit zur Schule. Auch wenn Sie mit der Empfehlung übereinstimmen und keine Beratung erforderlich ist, bitten wir Sie dies auf dem Formular zu dokumentieren und an die Schule weiterzugeben.

Mit allen Lehrpersonen können Sie über deren E-Mailadresse (Lehrerkürzel xxx@alg-gk.de) oder MS-Teams ein telefonisches Beratungsgespräch oder einen Gesprächstermin über MS-Teams vereinbaren. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, mit Frau Czech, unserer Koordinatorin für die Beratung, einen persönlichen Gesprächstermin abzustimmen.

Den Wahlzettel geben Sie Ihrem Kind bitte unterschrieben am Montag, 07. Juni 2021, mit zur Schule.

B. Thiemt, GER'-AL1
Abteilungsleiterin 1

Wichtige Regelungen der Coronabetreuungsverordnung

Geschrieben von BOEK.

Die aktuelle Coronabetreuungsverordnung (CoronaBetrVO) des Landes NRW schreibt auch für Besucher*innen der Schulen eine offizielle Bescheinigung über eine Corona-Testung vor, die nicht mehr als 48 Stunden zurückliegt (§1(2a) Ziffer 2). Dies bedeutet u. a., dass hier ein durchgeführter Selbsttest nicht ausreicht. Wenn Sie also die Schule aus irgendeinem Grunde betreten möchten, müssen Sie zuvor selbst dafür sorgen, dass Sie zum Termin diese Bescheinigung beibringen können. Ansonsten müssen wir Ihnen gemäß den Vorgaben der Coronabetreuungsverordnung das Betreten des Schulgebäudes verwehren.

Bleiben Sie gesund!

U. Böken, LGED
Schulleiter

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung