"

Tag der offenen Tür

Geschrieben von BOEK.

Auch in diesem Jahr freuen wir uns wieder, die Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen mit ihren Eltern zu unserem Tag der offenen Tür einladen zu können. Wir werden unsere Schule am Samstag, 24.11.2018, von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr mit vielfältigen Aktivitäten präsentieren.

Eine Übersicht über die zu besuchenden Aktivitäten können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kollegin aus Ägypten zu Gast in der ALG

Geschrieben von BOEK.

Im Rahmen der Austauschprogramme, die die KMK durchführt, haben wir in den nächsten Tagen eine Deutsch-Kollegin aus Ägypten, Frau Mona Mahmoud Moustafa El Agouz zu Gast in unserer Schule. Sie wird die Gelegenheit nutzen, um sich in Gesprächen und Hospitationen einen Eindruck von deutschen Schulsystem zu machen. Neben einem Hospitationstag in der städtischen Realschule wird die Kollegin am Mittwoch vom Bürgermeister im Rathaus empfangen.

Am Sonntag, 11.11.2018, haben unsere Kolleg(inn)en Casaretto, Rauschenberg und Wolynski unsere Gast-Kollegin planmäßig am Flughafen abgeholt! Am Montag wird unsere Gast-Kollegin in der Schule offiziell im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks begrüßt.

Jüdische Zeitreise mit Dany Bober

Geschrieben von BOEK.

Konzert und Lesung gegen das Vergessen mit jüdischem Humor am 04.11.2018, 17:00 Uhr in der Aula

Jüdische Kultur ist schon aufgrund ihrer unterschiedlichen geographischen und historischen Bezüge eine sehr vielfältige Kultur. Dies gilt auch für die Musik. Mit der Katastrophe des Nationalsozialismus kam die Entwicklung jüdischer Lieder in Europa weitgehend zum Erliegen. Heute denken viele in diesem Zusammenhang sofort an Klezmer Musik. Dass jüdische Musik viel mehr beinhaltet zeigt Dany Bober auf vielfältige Weise. Dany Bober ist 1948 in Israel geboren. 1956 remigrierten seine Eltern mit ihm in die Geburtsstadt seines Vaters, Frankfurt am Main. Seit 1976 lebt er in Wiesbaden. Für seinen Vortrag "Eine Jüdische Zeitreise" hat Dany Bober die in der Zeit der Weimarer Republik auf deutschen Kleinkunstbühnen beliebte Form des "Features" gewählt. Hierbei tragen die unterschiedlichsten Stilelemente wie Lieder, Berichte, Mundartgedichte und Humor zu einem kurzweiligen und informativen Abend bei. Von teilweise eigenen Vertonungen der Psalmen König Davids und Salomos führt sein Programm über das babylonische Exil, die hellenistisch-römische Zeit und das mittelalterliche Spanien zum deutschen Judentum und den jiddischen Volksweisen Osteuropas. Zwischen den Liedern erzählt Dany Bober die Geschichte, die den Rahmen zu seinen Liedern bildet.

In Kooperation mit der Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg

Eintritt frei!

Well done! - Verleihung des "Cambrige Certificate"

Geschrieben von NEF.

Nun ist es offiziell: In einem feierlichen Rahmen erhielten am Mittwoch, den 12.09.2018, Schülerinnen und Schüler der ALG ihre Sprachzertifikate der PET-Prüfung von Frau Rauschenberg und Herrn Kütemeier. Die Lehrkräfte, wie auch die Abteilungsleiterin Frau Nick und die Didaktische Leiterin Frau Wolter, lobten das Engagement und gratulierten den neun Schüler(innen) zu ihrer erfolgreichen Teilnahme.

Fabian Deckers, Hanna Drafz, Florian Dückers, Mira Frischgesell, Janis Godfroid, Kijara Jastrob, Marie Nolden, Veronique Schwerin und Philip Seifert dürfen nun stolz behaupten, die Prüfung für das PET-Zertifikat erfolgreich bestanden zu haben.

Das weltweit anerkannte Sprachzertifikat PET (Preliminary English Test) der Universität Cambridge wird heute von vielen Arbeitgebern als Nachweis dafür anerkannt, dass die erfolgreichen Absolventen sich effektiv in der englischen Sprache verständigen können und zusätzlich zur erweiterten Sprachkompetenz eine Leistungsbereitschaft aufzeigen, die weit über das eigentliche Pflichtpensum hinausgeht.

Auch im gerade begonnenen Schuljahr werden an der ALG wieder Vorbereitungskurse angeboten, damit möglichst viele Schülerinnen und Schülern ein Cambridge-Sprachdiplom erwerben können.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok