"

Informationen zum Wahlpflichtbereich

Geschrieben von Herr Böken.

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

leider musste der diesjährige Informationsabend zum Wahlpflichtbereich aus bekannten Gründen ausfallen. Deshalb informieren wir Sie über die anstehenden Wahlen hier auf unserer Homepage.

In diesem Schuljahr finden die Wahlen Ende des 6. Jahrgangs in den Wahlpflichtfächern Französisch, Naturwissenschaften und Arbeitslehre statt. Bitte entnehmen Sie die Informationen aus dem Elternbrief, dem Flyer und der Power-Point-Präsentation.

Die Kinder erhalten ab Mittwoch, 26. Mai 2021, die Wahlunterlagen mit Elternbrief, Informationsflyer und Wahlzettel. Die Klassenkonferenzen haben am 17. Mai 2021 getagt und eine Empfehlung für jede*n Schüler*in ausgesprochen. Diese Empfehlung, „Dokumentation zur WP-Wahl“, wird den Kindern mit den Wahlunterlagen am Mittwoch ausgehändigt.

Bitte besprechen Sie mit Ihrem Kind die Wahl, und nehmen Sie die angebotenen Beratungsgespräche von Klassenlehrer*innen und Fachlehrer*innen in Anspruch. Falls ein Beratungsgespräch von Ihnen gewünscht wird, kreuzen Sie dies auf der „Dokumentation der WP-Wahl“ bitte an und geben diesen Zettel Ihren Kindern schnellstmöglich wieder mit zur Schule. Auch wenn Sie mit der Empfehlung übereinstimmen und keine Beratung erforderlich ist, bitten wir Sie dies auf dem Formular zu dokumentieren und an die Schule weiterzugeben.

Mit allen Lehrpersonen können Sie über deren E-Mailadresse (Lehrerkürzel xxx@alg-gk.de) oder MS-Teams ein telefonisches Beratungsgespräch oder einen Gesprächstermin über MS-Teams vereinbaren. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, mit Frau Czech, unserer Koordinatorin für die Beratung, einen persönlichen Gesprächstermin abzustimmen.

Den Wahlzettel geben Sie Ihrem Kind bitte unterschrieben am Montag, 07. Juni 2021, mit zur Schule.

B. Thiemt, GER'-AL1
Abteilungsleiterin 1

Wichtige Regelungen der Coronabetreuungsverordnung

Geschrieben von BOEK.

Die aktuelle Coronabetreuungsverordnung (CoronaBetrVO) des Landes NRW schreibt auch für Besucher*innen der Schulen eine offizielle Bescheinigung über eine Corona-Testung vor, die nicht mehr als 48 Stunden zurückliegt (§1(2a) Ziffer 2). Dies bedeutet u. a., dass hier ein durchgeführter Selbsttest nicht ausreicht. Wenn Sie also die Schule aus irgendeinem Grunde betreten möchten, müssen Sie zuvor selbst dafür sorgen, dass Sie zum Termin diese Bescheinigung beibringen können. Ansonsten müssen wir Ihnen gemäß den Vorgaben der Coronabetreuungsverordnung das Betreten des Schulgebäudes verwehren.

Bleiben Sie gesund!

U. Böken, LGED
Schulleiter

Schulbetrieb im Wechselunterricht ab Montag, 19. April 2021

Geschrieben von BOEK.

Am Mittwoch-Abend kam aus dem MSB per Mail die Verfügung, wie es mit dem Unterricht ab kommenden Montag, 19.04.2021, in den Schulen des Landes NRW weitergehen soll. Den genauen Wortlaut der Mail können Sie hier herunterladen.

Für unsere Schule bedeutet das, dass wir ab kommender Woche wieder zu dem Verfahren des Wechselunterrichts so zurückkehren werden, wie wir diesen vor den Osterferien praktiziert haben. Die vor den Osterferien gestartete Umfrage zum Wechselrhythmus hat ein klares Ergebnis für die Beibehaltung des  täglichen Wechsels ergeben (55% zu 45%).

Die Abteilungsleiter*innen werden über die Klassenlehrer*innen und Tutor*innen über Teams informieren, mit welchen Gruppen es an welchen Tagen in der kommenden Woche startet.

Für Betreuung in den Jahrgangsstufen 5 und 6 wird seitens des Landes ein neues Formular bereitgestellt, welches hier heruntergeladen werden kann. Bitte füllen Sie das Formular aus und senden Sie dieses an Frau Thiemt per Mail.

Bleiben Sie gesund!

U. Böken, LGED
Schulleiter

Unterrichtsbeginn nach den Osterferien

Geschrieben von BOEK.

Am Donnerstag, 08.04.2021, kam um 19:54 Uhr per Mail vom Schulministerium die Verfügung zum Unterrichtsbeginn nach den Osterferien, die wir hier in den Teilen, die unsere Schule betreffen, wörtlich wiedergeben:

"Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit dieser SchulMail möchte ich Sie über den Schulbetrieb ab der kommenden Woche informieren.

Distanzunterricht in der Woche nach den Osterferien

Insbesondere vor dem Hintergrund der nach dem Osterfest weiterhin unsicheren Infektionslage hat die Landesregierung entschieden, dass der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler der Primarstufe sowie der weiterführenden Schulen ab Montag, den 12. April 2021, eine Woche lang ausschließlich als Distanzunterricht stattfinden wird.

Präsenzunterricht für alle Abschlussklassen

Ausgenommen hiervon bleiben ausdrücklich alle Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen, die sich weiterhin auch im Präsenzunterricht auf ihre Prüfungen vorbereiten können. Hierzu gelten die Regelungen aus der SchulMail vom 11.02.2021 fort.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung